Die Nadel summt wieder


Guten Tag liebe Freundinnen und Freunde des süßen Schmerzes und der bunten Kunst,

in NRW darf seit dem 20.05.2020 unter strengen Auflagen wieder tätowiert werden. Spannend ist, dass die meisten dieser Auflagen in Tattoostudios schon standardmäßig und im Regelbetrieb umgesetzt werden. Nun ja, woher sollen die Jungs und Mädels in den politischen Gremien das auch wissen. Ist ja nicht gerade unsere Kernzielgruppe 😁.

Egal…

Am 2. Juni nehmen wir den „Regelbetrieb“ wieder auf. Bis dahin brauchen wir noch, um Tattoomaschinen zu entrosten, Spinnweben zu entfernen, die Auffahrt von den Schlingpflanzen zu befreien und die Waschbären aus der Küchenzeile zu vertreiben.

Jeder Mensch, dessen Termin nach dem 01. Juni stattfindet, kann sich ganz normal auf den Termin einstellen. Über die wenigen Dinge, die Kundinnen und Kunden beachten müssen, informieren wir individuell per Mail.

Mit allen, deren Termin ausgefallen ist, sind wir bereits in Kontakt.

Wir sind noch nicht wieder soweit, dass wir neue Anfragen sehr zeitnah bearbeiten können, arbeiten aber dran. 

Drückt die Daumen, dass es nicht wieder schlimmer wird!